Impressum & Datenschutz

I. Impressum

Bei dem Angebot dieses Blogs handelt es sich um ein nichtkommerzielles, nichtunternehmerisches Informationsangebot.

 

Verantwortlicher nach § 5 TMG, § 55 II RStV:
Marc Ohrendorf

 

Kontakt:
E-Mail: mail@legal-automation-blog.de
Tel.: +4915678571430

 

Postanschrift:
Legal Automation Blog GbR
Marc Ohrendorf
Engelbertstraße 46
50674 Köln

 

Diese Webseite enthält Verknüpfungen zu den Webseiten Dritter (externe Links). Es wurden sämtliche Anstrengungen unternommen, um sicherzustellen, dass die dort enthaltenen Informationen aktuell, korrekt und vollständig sind. Wir haben jedoch den Inhalt der verlinkten Webseiten Dritter nicht auf ihre Fehlerfreiheit geprüft. Der Einbezug externer Links bedeutet nicht, dass wir die Inhalte der verlinkten Webseiten billigen. Deshalb übernehmen wir keine Haftung in Verbindung mit der Nutzung dieser Links oder dem Verlass auf die Fehlerfreiheit ihrer aktuellen und zukünftigen Inhalte. Wir übernehmen auch keine Verantwortung für die Inhalte externer Webseiten, die auf diese Webseite verweisen oder verlinken.

 

Dieses Impressum findet auch für unsere Repräsentanz in den Sozialen Medien Anwendung, zu finden unter: https://twitter.com/AutomationLegal und https://www.linkedin.com/company/legal-automation-blog/.

II. Urheberrechte

Die Beiträge dieses Blogs stehen unter Creative Commons Lizenz (CC BY-SA 4.0).

 

III. Bildrechte

„Robi“ Icon made by Eucalyp from www.flaticon.com & Freepik. Weitere Bilder stammen von unsplash.com.

 

IV. Informationen über die Verarbeitung Ihrer Daten gemäß Art. 13 Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO)

1. Verantwortlicher 

Legal Automation Blog GbR (Marc Ohrendorf)
Marc Ohrendorf
℅ Postler
Koblenzer Straße 74
50968 Köln
datenschutz@legal-automation-blog.de

 

2. Ihre Rechte 

Sie können in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Bestimmungen die folgenden Rechte gegenüber dem für die Datenverarbeitung Verantwortlichen geltend machen:
• Nach Maßgabe von Art. 15 DS-GVO haben Sie das Recht, Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten einschließlich eventueller Empfänger und der geplanten Speicherdauer zu erhalten.
• Sollten unrichtige personenbezogene Daten verarbeitet werden, steht Ihnen gemäß Art. 16 DS-GVO ein Recht auf Berichtigung zu.
• Liegen die gesetzlichen Voraussetzungen vor, so können Sie die Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung verlangen sowie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen (Art. 17, 18 und 21 DS-GVO).
• Wenn die Verarbeitung auf unseren oder legitimen Interessen oder denen Dritter beruht, haben Sie ebenfalls ein Widerspruchsrecht, Artikel 21 DS-GVO. Wir verarbeiten Ihre Daten dann nicht mehr, es sei denn, es können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachgewiesen werden, die die Interessen, Rechte und Freiheiten der betroffenen Person überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen. Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website und die Speicherung der Protokolldateien sind für den Betrieb der Website zwingend erforderlich.
Für die Geltendmachung von Ansprüchen nach dem DS-GVO wenden Sie sich bitte an datenschutz@legal-automation-blog.de.
Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen Datenschutzrecht verstößt, haben Sie gemäß Art. 77 Abs. 1 DS-GVO das Recht, sich bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde eigener Wahl zu beschweren. Die für uns zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde ist die
Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen
Postfach 20 04 44
40102 Düsseldorf
0211/38424-0
poststelle@ldi.nrw.de

 

3. Verarbeitung bei Besuch unserer Website 

3.1. Informatorischer Besuch unserer Website 

Bei jedem Zugriff auf Inhalte der Website werden dort vorübergehend Daten über sogenannte Protokolldateien gespeichert, die möglicherweise eine Identifizierung zulassen. Die folgenden Daten werden hierbei erhoben:
– Datum und Uhrzeit des Abrufs
– IP-Adresse des aufrufenden Rechners
– Hostname des zugreifenden Rechners
– Website, von der aus die Websiteaufgerufen wurde
– Websites, die über die Website aufgerufen wurden
– Besuchte Seite auf unserer Website
– übertragene Datenmenge
– Meldung, ob der Abruf erfolgreich war
– Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version
– Betriebssystem
 Die vorübergehende Speicherung der Daten ist für den Ablauf eines Websitebesuchs erforderlich, um eine Auslieferung der Website zu ermöglichen. Eine weitere Speicherung der Protokolldateien erfolgt, um die Funktionsfähigkeit der Website und die Sicherheit der informationstechnischen Systeme sicherzustellen. Hierbei wird – sofern nicht anders angegeben – spätestens nach 24 Stunden Ihre IP-Adresse dergestalt gekürzt, dass eine Identifizierung Ihrer Person nicht mehr möglich ist. Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DS-GVO. Rechtsgrundlage für die weitergehende Speicherung mit gekürzter IP-Adresse ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO. Unser berechtigtes Interesse ist der Schutz unserer informationstechnischen Systeme. Eine personenbezogene Auswertung der Daten, insbesondere zu Marketingzwecken, findet nicht statt.
Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zwecks ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Bei der Bereitstellung der Website ist dies der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist. Die Protokolldateien werden bis zu 24 Stunden direkt und ausschließlich für Administratoren zugänglich aufbewahrt. Danach sind sie nur noch indirekt über die Rekonstruktion von Sicherungsbändern verfügbar und werden nach vier Wochen endgültig gelöscht.

 

3.2. Nutzung der Kommentarfunktion 

Im Rahmen der Kommentarfunktion auf dieser Website werden neben Ihrem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars und der von Ihnen gewählte Kommentatorenname gespeichert und auf dieser Website veröffentlicht. Ferner wird Ihre IP-Adresse mitprotokolliert und gespeichert. Diese Speicherung der IP-Adresse erfolgt aus Sicherheitsgründen und für den Fall, dass die betroffene Person durch einen abgegebenen Kommentar die Rechte Dritter verletzt oder rechtswidrige Inhalte postet. Ihre E-Mailadresse benötigen wir, um mit Ihnen in Kontakt zu treten, falls ein Dritter Ihren veröffentlichten Inhalt als rechtswidrig beanstanden sollte. Rechtsgrundlage für die Speicherung Ihrer Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO. In den dargestellten Zwecken liegen zugleich unsere berechtigten Interessen. Des Weiteren behalten wir uns vor, auf Grundlage unserer berechtigten Interessen die Angaben der Nutzer zwecks Spamerkennung zu verarbeiten. Bitte haben Sie Verständnis, dass die Nutzung der Kommentarfunktion ohne Verarbeitung Ihrer Daten nach dieser Ziffer nicht möglich ist.
Die im Rahmen der Kommentare und Beiträge mitgeteilten Informationen zur Person, etwaige Kontakt- sowie Webseiteninformationen als auch die inhaltlichen Angaben werden von uns bis zum Widerspruch der Nutzer dauerhaft gespeichert. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, wenn sie von Dritten als rechtswidrig beanstandet werden.

 

3.3. Empfänger von Daten (Host-Provider)

Unserer Website wird auf Servern der Firma UberSpace (Jonas Pasche, Kaiserstr. 15, 55116 Mainz) gehostet. Als Auftragsverarbeiter im Sinne von Art. 28 DS-GVO haben wir UberSpace vertraglich dazu verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten nur auf unsere Weisung hin zu verarbeiten. In Drittländer werden Ihre Daten nicht übermittelt.

 

4. Push-Benachrichtigung

Sie können sich für den Empfang sog. Push-Benachrichtigungen anmelden. Hierfür nutzen wir das Angebot „CleverPush“, das von der CleverPush GmbH, Nagelsweg 22, 20097 Hamburg („CleverPush“), betrieben wird. CleverPush wird ebenfalls für uns als Auftragsdatenverarbeiter im Sinne von Art. 28 DS-GVO tätig.

Über unsere Push-Benachrichtigungen möchten wir Sie insbesondere beim Erscheinen eines neuen Beitrags in unserem Blog informieren.

Um sich für die Push-Nachrichten anzumelden, müssen Sie die Abfrage Ihres Browsers bzw. Endgerätes zum Erhalt der Benachrichtigungen bestätigen. Dieser Prozess wird von CleverPush dokumentiert und gespeichert. Hierfür wird der Anmeldezeitpunkt sowie ein Push-Token bzw. Geräte-ID gespeichert. Diese Daten dienen einerseits dazu, Ihnen die Push-Benachrichtigungen zusenden zu können, und andererseits als Nachweis Ihrer Anmeldung. Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Ihre Einwilligung und damit Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

CleverPush wertet die von Ihnen veranlassten Push-Benachrichtigungen zudem statistisch aus. CleverPush kann so erkennen, ob und wann unsere Push-Benachrichtigungen angezeigt und angeklickt wurden. Dies ermöglicht uns festzustellen, welche Push-Benachrichtigungen die Empfänger interessieren, um zukünftige Nachrichten auf die mutmaßlichen Interessen aller Empfänger abzustimmen und damit das Interesse für unser Angebot zu steigern. Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Die Zuordnung eines Push-Tokens bzw. Geräte-ID zu einer bestimmten Person erfolgt nur, wenn wir hierzu gesetzlich verpflichtet sein sollten, zur Abwehr von Ansprüchen gegen uns, wenn dies als Beweismittel erforderlich ist, sowie zur eventuellen Verfolgung von Gesetzesverstößen.

Ihre Einwilligung in die Speicherung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zum Erhalt unserer Push-Benachrichtigungen können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Ferner können Sie der vorstehend beschriebenen Verwendung personenbezogenen Daten auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f jederzeit widersprechen. Den Widerruf der Einwilligung können Sie in den dazu vorgesehene Einstellung zum Erhalt von Push-Benachrichtigungen in den Einstellungen Ihres Geräts bzw. Browsers sowie per E-Mail (datenschutz@legal-automation-blog.de) vornehmen.

Ihre Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Ihre Daten werden demnach solange gespeichert, wie das Abonnement unserer Push-Benachrichtigungen aktiv ist.

Unter folgendem Link wird der Austragungsprozess von Push-Benachrichtigungen detailliert erklärt: https://cleverpush.com/faq.

Für die Beschleunigung des Abrufes von Inhalten (z.B. Bildern) sowie für die Abwehr von Angriffen verwendet CleverPush im Rahmen einer Auftragsverarbeitung auf Grundlage der Standardvertragsklauseln die Angebote von cloudflare.com, ein Angebot der Cloudflare, Inc.. CleverPush speichert nach eigenen Angaben keine Daten auf den Servern von Cloudflare, die personenbezogene Daten beinhalten.

 

5. Kontakt 

Per E-Mail und über unsere Kontaktformulare wollen wir Ihnen die Möglichkeit geben, sich mit uns in Verbindung zu setzen. Die Verarbeitung Ihrer Daten im Rahmen einer Kontaktaufnahme per Kontaktformular, E-Mail oder Telefon erfolgt je nach Anfrageinhalt bei rein informatorischen Anfragen auf Grundlage Ihrer (mutmaßlichen) Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DS-GVO, oder gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DS-GVO, soweit die Kontaktaufnahmen im Zusammenhang mit vertraglichen Erfüllungspflichten stehen. Für die Kontaktaufnahme über unser Formular benötigen wir lediglich Ihre E-Mail-Adresse und Ihren Namen, um Ihnen antworten zu können.
Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Ihre Einwilligung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird. Nehmen Sie zu informatorischen Zwecken per E-Mail Kontakt mit uns auf, so können Sie der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen. In einem solchen Fall kann die Konversation nicht fortgeführt werden. Ihre Kontaktanfragen werden wir nach abschließender Bearbeitung umgehend aus unseren aktiven Systemen löschen, soweit nicht gesetzliche Erlaubnistatbestände oder Aufbewahrungspflichten eine weitergehende Aufbewahrung gestatten oder erfordern.

 

6. Automatisierte Entscheidungsfindung

Automatisierte Entscheidungsfindung einschließlich Profiling findet nicht statt.

 

7. Cookies und Co.

Cookies, Fingerprinting Technologien u.ä. werden nicht eingesetzt.

 

8. Links zu Dritten

Soweit diese Website Links zu dritten Anbietern enthalten sollte, erstreckt sich diese Datenschutzerklärung nicht auf selbige.
Die Social-Media-Buttons auf dieser Seite sind Grafiken, die mit den jeweiligen Profilen manuell verlinkt wurden.